Freie Demokraten in Coesfeld.

Freie Demokraten in Coesfeld.
Sagen Sie nicht, dass hier nichts besser geht.

Neuigkeiten

Heute ist #Weltkrebstag. Die Diagnose Krebs ist für Betroffene und Angehörige ein schwerer Schlag. Statistisch gesehen trifft sie jede zweite Person im Laufe des Lebens. Jedes Jahr erkranken etwa 500.000 Menschen in Deutschland neu an dieser Krankheit – Tendenz steigend. Doch wir können uns dem Krebs entgegenstellen. Durch bessere Früherkennung und neue Therapien ist eine Heilung inzwischen oftmals möglich. Deshalb wollen wir die Krebsforschung noch stärker unterstützen. Denn exzellente Forschung ist unsere beste Chance im Kampf gegen Krebs. Forschungsministerin Bettina Stark-Watzinger MdB betont: „Wir wollen die Krebsforschung auf neuen Wegen voranbringen. Deshalb fördern wir neue Ansätze zur Prävention und Früherkennung, suchen mit neuen Partnern nach innovativen Ansätzen in der Krebsforschung und beginnen mit dem Ausbau des Nationalen Zentrums für Tumorerkrankungen. So entsteht ein Transfer von Forschungsergebnissen, der Leben rettet.“

Wir müssen unser #Wirtschaftsmodell erneuern, um wieder vorne mitzuspielen! Dafür brauchen wir eine angebotsorientierte Politik, keine Wirtschaftspolitik mit #Subventionen auf Pump. Denn das hat seine Grenzen. Eine angebotsorientierte Politik bedeutet: wirtschaftliche Basis sichern, richtige Rahmenbedingungen schaffen, Quellen des Wachstums erschließen und den demographischen Wandel bewältigen! Deshalb fordern wir Freie Demokraten eine gesteuerte Zuwanderungspolitik, damit die fleißigen und klugen Köpfe zu uns kommen. „Der Arbeitsmarkt darf nicht zur Bremse der wirtschaftlichen Entwicklung werden. Qualifizierte Einwanderung hilft gerade dabei, Engpässe zu reduzieren“, so unser Parteivorsitzender Christian Lindner. Um den #Fachkräftemangel zu entschärfen, fordern wir ein #Punktesystem nach kanadischem Vorbild! 💪

Die Diskriminierung homosexueller Männer und transgeschlechtlicher Menschen bei der Blutspende findet endlich ein Ende. Bislang war die Blutspende bei Männern, die Sex mit Männern haben, stark eingeschränkt. Sie durften nur dann Blut spenden, wenn sie vorher mindestens vier Monate keinen Sex mit neuen oder mehreren Partnern hatten. Gemeinsam mit unseren Koalitionspartnern haben wir das nun geändert. Wie das Bundeskabinett beschlossen hat, soll künftig das Risiko einer Blutspende nur noch anhand des individuellen Sexualverhaltens einer Person bemessen werden. Die sexuelle Orientierung und die Geschlechtsidentität sollen keine Rolle mehr spielen. So erhalten wir das hohe Sicherheitsniveau bei Blutprodukten und beenden gleichzeitig die pauschale Diskriminierung. #blutistblut

Termine

Über uns

Wir sind Ihre Freien Demokraten für Coesfeld, Lette und Goxel.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an uns Freien Demokraten in Coesfeld. Ob politische Projekte, Pressemitteilungen oder der Vorstand, alle relevanten Informationen finden Sie auf dieser Website. Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Nutzen Sie gerne unser Kontaktfeld oder besuchen Sie uns bei unserem liberalen Salon.

Team

Positionen

Hier finden Sie Informationen zu unseren aktuellen Themen.

Liberale Agenda 2030

Unsere Visionen für Coesfeld, Lette und Goxel stehen Ihnen hier als Download zur Verfügung. Da wir uns flexibel auf die aktuelle Situation einstellen und schnell und sinnvoll agieren und reagieren wollen, kann und wird sich diese Agenda immer wieder ändern. Gerne haben wir hier auch ein offenes Ohr für jeden Bürger und jede Bürgerin.

Warum tun wir, was wir tun? Warum "Weil Coesfeld."?

In der Kommunalpolitik ist unserer Ansicht nach die Antwort: Weil Coesfeld. Alles was wir erreichen, verbessern oder ändern wollen, wollen wir, weil uns Coesfeld und seine Bürger am Herzen liegen. Weil wir möchten, dass auch unsere Kinder und Enkel hier glücklich sein können. Es sollte in der Politik nicht um die Politiker gehen. Diese sind nur "Mittel zum Zweck". Es geht darum, für seine Heimat und die Bürger alles zu geben. Weil Coesfeld.

Einfluss der Bürger und Bürgerinnen

Unsere Mitglieder weisen einen großen demographischen Mix auf. Das sorgt für viele verschiedene Meinungen die konstruktiv ausgetauscht werden. Nicht zuletzt haben aber auch die zahlreichen, individuellen Gespräche mit Ihnen Einfluss auf uns und unsere Betrachtungsweise. Gerne begrüßen wir Sie auch in unserem liberalen Salon um mit uns Ihre Sorgen und Wünsche für Coesfeld zu erörtern. Helfen Sie uns Coesfeld noch besser zu machen. Weil Coesfeld.

Personen

Dominik Engbers

Ortsvorsitzender
Sachkundiger Bürger im
Umweltausschuß

Michael Fabry

stellvertretender Ortsvorsitzender
Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Coesfeld
Thomas Biege

Thomas Biege

Schatzmeister

Anne Nawrocki

Beisitzerin
Ratsmitglied
Mitglied der Liberalen Frauen im Kreis Coesfeld

Jannis Müller

Beisitzer

Oliver Nawrocki

Sachkundiger Bürger im
Betriebsausschuß d. Abwasserwerkes
René Arning

René Arning

Sachkundiger Bürger im
Fachausschuss Weiterbildung (VHS)
Fachausschuss Planen und Bauen

Wiebke Arning

Sachkundige Bürgerin im Bezirksauschuß Lette,
im Ausschuß f. Familie, Senioren und Soziales
und im Jugenfhilfeausschuß

Kirsten Fabry

Sachkundige Bürgerin im
Ausschuß f. Kultur, Schule und Sport

Kontakt

Kontaktieren Sie uns gerne!

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Lange Stiege 4
48653 Coesfeld
Deutschland